Das glück is a vogerl

Es ist windiges Wetter im schönen Steinberg-Dörfl
im österreichischen Burgenland. Im kleinen Dorf: ein UNESCO Welterbe: 

Die Blaudruckerei von Herrn Joseph Koó.

 

Voller Inbrunst erzählt er vom Blaudruck, der uralten Technik,
dem Unikat, den traditionellen Mustern.

Mit einer von Hand betriebenen Walzendruckmaschine wird
das Muster auf die Meterware aufgedruckt. Es muss drei Wochen
trocknen. Dann wird mit natürlichem Indigo aus Indien gefärbt. 

 

Die Hände: sind blau.

Die Seide: ein Traum.

Das Leinen: Poesie.

 

Uralte Druckmuster, für die Ewigkeit gemacht.

 

 


Fotografie: Sebastian Bergner, www.sebastianbergner.de

Models: Judith + Josi